Tage der offenen Tür bei Barberan

Über 50 internationale Unternehmen aus der Wellpappenindustrie haben an der Open House -Veranstaltung bei Barberan in Castelldefels, Barcelona, die Tage  26. und 27. Oktober teilgenommen.

Barberán stellte die neue Druckmaschine Jetmaster 1890 vor, die über 6 Farben (CMYK + Orange & Violett) verfügt. Eine einzigartige industrielle Lösung durch den Single-Pass Digitaldruckverfahren speziell für den Wellpappenmarkt geschaffen.

Die Teilnehmer hatten die Gelegenheit sich von der hohen Druckgeschwindigkeit und hervorragende Qualität der Jetmaster Serie selbst zu überzeugen (über 6500 m2/Std)

Live-Vorführungen mit 1,89 m breite Wellpappentteile. Doppelte Zufuhr von zwei Teilen nebeneinander gestellt und Druck verschiedener Bilder auf jedes der Teile.

Tintenhersteller wie TOYO und CHIMIGRAF sprachen über UV-Tinten, Low Migration- und indirekte Lebensmittelkontakte. Es wurde auch eine Präsentation über die Auswirkungen des Digitaldrucks in der Wellpappenindustrie von der Firma HINOJOSA GROUP gemacht.

Die erworbenen Erfahrungen mit Tief- und Flexodruckern der letzten 40 Jahre in der Holzindustrie erlaubten Barberan einen Sprung, im Jahr 2007, zum industriellen Digitaldruck zu machen. Nach der Lieferung von einigen Produktionslinien in der Holz- und PVC-Industrie, wurde im Jahr 2013 die erste komplette Digitaldruckanlage für die Wellpappenindustrie an Firma Hinojosa (Spanien) geliefert. Im Jahr 2014 eine auch an Smurfit Kappa (Spanien) und im Jahr 2015 an Firma Bennett Packaging (USA). Dann, Abbe Corrugated (Australien), Ondapack Sud (Italien) und 4 weitere Anlagen werden noch vor dem nächsten Frühjahr inbetriebgenommen.

Fotogallerie